Aktivitäten / Planungen - DB0ABB

DB0ABB in Adelebsen
Das Relais aus Südniedersachsen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktivitäten/Planungen
28 Mai 2013

Überprüfung des Leistungsverlust des 70cm-Zweig`s


1 Juni 2013

Messung hat leider kein Ergebnis gebracht. Leistungsverlust ist noch immer vorhanden.
Es wird ein neuer Termin eroiert.


15 Juni 2013

X-200 "abgesoffen", wurde gegen eine X-30 ausgetauscht


22 Juni 2013

X-200 kontrolliert, getrocknet....wird in kürze wieder aufgebaut.
Zusätzlich wird die X-30 an anderer Stelle aufgebaut, und 1 Speertopf ausser Betrieb genommen.


22 November 2013

APRS überprüft. Spannungsverlust auf der Zuführung. Bypass gelegt, und APRS wieder aktiviert.
2m. Fonierelais neue Steuerung (WX-Steuerung) angeschlossen, und in Betrieb genommen.


27.Dezember 2012

Lautstärke des 2m-Relais nachjustiert, kann jetzt wieder genutzt werden.
Bei einer Reichweitenüberprüfung - die freundlicherweise mit DH6KA (Andrè) stattfand - konnte
festgestellt werden, dass ein QSO (fast) durchgehend von Northeim bis nach Osterode geführt
werden konnte (29. Dezember 2013)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2014 :


19 Zoll-Schrank Umbau, um Platz für 23cm Link (PR) zu schaffen.

Kabelbruch im 2m-Relais durch neue Verkabelung austauschen.

Weitere TX/RX-Antennen für 9k6 PR-Zugang aufbauen


18. Januar 2014


Heute habe ich die freudige Mitteilung erhalten, das durch die Vermittlung von Fiffi (DK5AH) mir ein RMNC-Knotenrechner
zur Verfügung gestellt wird. Somit wird die Linkstrecke (DB0EAM) hoffentlich bald in die "Luft" gehen. Die Userzugänge sollen
1k2 und 9k6 (beide Duplex) betragen. Dazu muß noch ein zusätzlicher Mast aufgebaut werden, um das PR-Signal
räumlich von den Fonierelais zu entkoppeln.


3. Februar 2014


Leider hat der Winter die Planungen durcheinander gewirbelt. Bei dieser Kälte kann man dort nicht vernünftig arbeiten.
Also auf besseres Wetter warten....


29. April 2014


Unterlagen zum RMNC sind (teilweise) vorhanden, leider findet man im I-Net kaum noch etwas.
Userkarten fehlen noch immer, irgendwie sind diese nicht "aufzutreiben".
Das Steuerungskabel für das 2m-Relais ist fast fertig, und wird in kürze ausgetauscht. Somit kann
dann durchgehend - ohne Aussetzer - auch das 2m-Relais für Fonie genutzt werden.

Die Antennenanlage wird in kürze komplett umgebaut, so sollen Störungen vom Packet Radio (70cm)
auf das Fonierelais vermieden werden. Hier kommt - wegen der Länge des Containers - nur eine Lösung
infrage.


9. Mai 2014

Seit Tagen war das APRS-Signal weg. Eine Überprüfung ergab, das der RX total "taub" ist. Glücklicherweise ist der TNC
O.K., und kann sofort wieder in Betrieb genommen werden. Zur Zeit läuft ein Ersatzgerät hier im Shack, welches ich in kürze wieder
auf die Bramburg bringen werde. Mal sehen warum die Bosch KF-163 taub geworden ist.


Das 2m Relais (Fonie) kommt auch in die "Werft". Die Modulation wird einfach nicht mehr durchgereicht, so daß am TX
beim "Aufpfeifen" nur ein kurzes Signal ansteht, was nicht einmal ausreicht, um das Relais in Betrieb zu nehmen.
Hier ist (wahrscheinlich) das starre Kabel schuld. Eine neue Verkabelung ist in arbeit.


14. Mai 2014

Der LinkTRX incl. Weiche wurde heute per Post zu Jochen (DB8AS) geschickt. Jochen tauscht die Quarze, gleicht
den TRX und die Weiche ab. Dann kann es bald losgehen mit dem Aufbau des Links zu DB0EAM.
Jochen konnte auch einen Userzugang besorgen, welche Datenrate ist noch unbekannt, entweder 1k2, oder 9k6.
Die 70cm-Monobandantenne ist auch schon vor Ort, und wartet auf den Aufbau.


11. Juni 2014

Mike (DL2AMB) baut einen Ausleger für die Erweiterung der Antennenanlage auf der Bramburg.
Dafür ein Herzliches Dankeschön ! Wienbrügge Funkcenter in Göttingen sage ich auch DANKE, dafür das
Reinhard und Frau mir entgegenkommen wenn ich wieder einmal etwas kaufen muss ( Ja, lieber einen
Fachhandel vor Ort, als alles im Internet kaufen ! ).


Eigentlich wollte ich Samstag (14. Juni) das 2m-Relais wieder an den alten Standort bringen, aber eine familiäre Sache
steht dem leider entgegen. Der RMNC ist (fast) fertig, Jochen (DB8AS) hat sich mächtig in`s Zeug gelegt.
Jochen (DG1AAB) war (ist) mir auch eine große Hilfe, so ist er z.B. wegen dem RMNC extra nach Witzenhausen gefahren.
Nun habe ich alles hier, und endlich auch die Unterlagen !


14. Juni 2014

Das 2m-Relais ist heute wieder auf die Bramburg gekommen. Der *FEHLER* war ein Kabelbruch. Jetzt beobachte ich es ersteinmal.
Erste TESTs verliefen zufriedenstellend. Wenn alles so weiterläuft, kann die Antennenanlage überarbeitet werden.

13. Juli 2014

Heute habe ich eine weitere Antennenhalterung angebracht, und die 70cm-Monobandantenne aufgebaut.
Diese muß aber - bedingt durch das Förderband - aufgestockt werden, da sonst der Empfang in Richtung Norden/Osten erheblich
eingeschränkt wird.


20. September 2014

Heute wurde die Schüssel für den Empfang des ATV-Senders Inselsberg angebracht, und die Komponenten eingebaut, die es ermöglichen
das Signal über das HAMNET einzuspeisen. Weiterhin wurden die Antennen "entflechtet", d.h. Adapter, Kabel und der Duplexer sind
"rausgeflogen". Das 70cm Fonierelais ist jetzt alleine an der x200, Packet-Radio hat die 70cm Kolinerare Antenne bekommen, APRS ist an
der x30, und das 2m Fonierelais an der Kolinearen 2m-Antenne. Somit hat jetzt jede Anwendung seine eigene Antenne :-)

30. September 2014

Schaltnetzteil ausgefallen. Nach "Spannungsreset" lief es wieder.

02. Oktober 2014

Schaltnetzteil erneut ausgefallen. Lüfter war "festgebrannt".... somit schaltete es sich GLÜCKLICHERWEISE komplett aus, ohne Schäden zu verursachen.
Neues NT (60A) eigebaut, bisher keine PROBLEME :-)

26. November 2014

Die ganze Einheit ist durch ein defektes Netzteil wieder ausgefallen. Reparaturen laufen.....

29. November 2014

Ich mußte die einzelnen Gruppen "trennen", d.h., jede Anwendung hat jetzt IHR EIGENES Netzteil :-) Das erste (35A), sowie das zweite (60A) sind leider
geschrottet....
Leider macht der Einschub mit dem HAMNET (ATV usw.) "ärger", bei einem Spannungsabfall liegt scheinbar ein "Kurzer" an....wir suchen noch :-)

31 Januar 2016

Homepage neu aufgebaut, da WEBSITE X5 die "eigenen Files" nicht mehr erkennt.

Es wird lang der Text hier :-) Aber leider geht es nicht anders....sonst gibt es nix zu lesen LOL
Ich habe das 10/12 Ampere Netzteil repariert. Nun muß ich es wieder auf die Bramburg bringen, damit das APRS wieder läuft.
Mal sehen wann ich es schaffe....

22 Januar 2018

Homepage transferiert,damit die Seite etwas "MODERNER" aussieht.
Das Relais ist seit ~4 Tagen nicht mehr ONLINE. Der Stromausfall ist vor dem Sturm passiert, berichtete Thorsten. Da dieser Sturm Eigenprobleme bereitete,
wird die Kontrolle sich noch etwas verzögern. Ich werde 2 Schaltnetzteile (12V / 12,5A) spendieren, um jedem Relais seine eigene Stromversorgung zu gewährleisten. 

17 Februar 2018

Homepage hat Update bekommen. Ein kleiner Einblick von unserem Hobby stelle ich heute Online. Es wurden Antennen umgebaut, und neue Kabel verlegt.


Update 17. Februar 2018 2:03 UTC


 
JO 41 UO
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü