HAMNET Oktober 2015 - DB0ABB

DB0ABB in Adelebsen
Das Relais aus Südniedersachsen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das HAMNET

Marco (DL9AM) und ich (DG7ABB) sind am Samstag (10. Oktober 2015) zur Bramburg gefahren, um dort endlich die Verbindung für DB 0 HW aufzubauen. Niels (DH 1 ALF) benötigt eine "Peilrichtung" da Northeim leider aus technischen Gründen ausfällt. An bzw. durch die Boards in den Spiegeln von DB 0 NHM treten Störungen in der EINGABE auf (145,000 MHz). Dem Hersteller der Spiegel ist das scheinbar egal, somit müßen wir beim Ausbau des HAMNETs auf andere Hersteller ausweichen. Da die Anbindung an DB 0 EAM (Kassel) noch gestört ist, erstellen wir momentan eine Problemanalyse. Auf baldige Genesung Jochen (DB 8 AS) ! ! !
 
 
JO 41 UO
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü